24.09.2017 19:47
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 Christlich Demokratische Union RHEIN-PFALZ-KREIS
 







Neuigkeiten
20.09.2012, 23:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Julia Klöckner ehrt Jubilare
Kreisparteitag in Schifferstadt mit Besuch aus Mainz

 Zum Kreisparteitag im Rhein-Pfalz Kreis konnte der Vorsitzende Manfred Gräf am 20. September die CDU - Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner in Schifferstadt begrüßen. Neben den politischen Positionsbestimmungen der Landes- und Kommunalpolitik stand dieses Jahr die kreisweite Ehrung von Jubilaren im Mittelpunkt.

 

 

 



Die Jubilare gemeinsam mit Julia Klöckner, Manfred Gräf und Hans-Walter Zöllner.
 
Herz-Jesu Schifferstadt -

Für langjährige Mitgliedschaft wurden folgende anwesende Jubilare geehrt:

Vorname Nachname Ort Jubiläumjahre
Hans Dell Dannstadt-Schauernheim 52
Norbert Diehl Schifferstadt 50
Michael Götz Bobenheim-Roxheim 50
Kunibert Hammer Neuhofen 51
Gerhard Hefele Römerberg 52
Hans Hess Lambsheim 51
Otto Hüther Böhl-Iggelheim 51
Alice Johann Schifferstadt 60
Alfred Krembel Schifferstadt 60
Theo Magin Schifferstadt 50
Robert Schaffner Mutterstadt 52
Alois Schall Römerberg 60
Hans Schulz Maxdorf 50
Edgar Stephan Bobenheim-Roxheim 52
Walter Waldmann Schifferstadt 60
Adolf Wessely Heßheim 52

Sie alle bekamen den Ehrenbrief der Kreis-CDU aus den Händen von Julia Klöckner und Manfred Gräf überreicht. 

In seiner Ansprache hob Manfred Gräf hervor, dass eine Parteimitgliedschaft auch viel Fleiß, Kontinuität und Überzeugung abverlangt. Die Jubilare haben sich in ihren Ortsverbänden und z.T. auch weit darüber hinaus über Jahrzehnte für die CDU eingesetzt und aktiv mitgewirkt, unser Land aufzubauen, weiterzuentwickeln und eine lebenswerte Heimat zu gestalten. Dafür gebührt ihnen unser aller herzlicher Dank! 

In Ihrer Rede hob Julia Klöckner mit Blick auf die enorme Verschuldung des Landes hervor:

„Unsere Grundsätze sind solide Finanzen, nachhaltige Bildung und der Zusammenhalt der Generationen. Eigentlich müsste Rheinland-Pfalz angesichts horrender Schulden kräftig sparen. Stattdessen verteilt die SPD Geschenke und weckt bei den Menschen Wünsche, von denen die Leute vorher gar nicht wussten, dass sie sie haben. Was nützt beispielsweise die kostenlose Schülerbeförderung, wenn in der Schule kein Unterricht stattfindet, weil ständig Stunden ausfallen?“



aktualisiert von Hagen Schwarz, 21.09.2012, 15:08 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Termine
Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.32 sec. | 116171 Visits